Das bin ich: CORTEZZA

Meine professionelle Ausbildung der Ölmalerei begann im Jahre 2013 in der Kunstakademie von Frank Burkamp (Kunsthalle ZOLLVEREIN).

Über verschiedenste Motive aus den Bereichen Porträt, Interieur und Landschaft habe ich auf Basis einer impressionistischen Malweise und realistischer Darstellung meine Studien begonnen. Während dieser Zeit habe ich mehrere Workshops absolviert, in denen ich begonnen habe, meinen eigenen Stil zu entwickeln. Durch das Studieren der altmeisterlichen Handwerkskunst verfeinere ich meine Malweise stetig. Nuanciertes Farbmischen, das Auswählen verschiedenster Imprimituren, Lasuren und die Entwicklung eines eigenen Duktus stehen dabei derzeit im Vordergrund.

Die Auswahl des Sujets mit Blick auf Originalität und der Übersetzung und Fortführung des persönlichen Ausdrucks wird die zukünftige Richtung meiner Arbeit sein. Als erweitertes Malmittel werde ich demnächt mehr mit Acrylfarben experimentieren, und diese über den Einsatz als Untermalung hinaus,  in meine Bilder einbinden. Damit erschließen sich mir  neue Möglichkeiten für Darstellungen, die durch den spontanen Pinselstrich entstehen. Die umgehende Trocknung der Farben fordert mich erneut in meinen Studien und wird meine Malweise deutlich beeinflussen.

2017: eigene Ausstellung „Meer und mehr“ in der Reformationskirche, Essen-Rüttenscheid

2018: Teilnahme an der Kunstmeile „RÜART“

Auszug meiner Werke

Sie mögen eines meiner Werke oder haben Fragen?
Nehmen Sie bitte per E-Mail Kontakt zu mir auf.